0%

RSB Kammerkonzert Livestream

  • rp_style1_img
  • rp_style1_img
  • rp_style1_img

 

Live-Streaming mit den jungen Stipendiaten der RSB-Orchesterakademie, Werken von Mendelssohn und Janáček.

Das ursprünglich geplante Konzert der Akademisten des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin (RSB) mit ihren Mentoren musste aus gegebenem Anlass abgesagt werden. Eine aufgelockerte Form des Programms kann im Rahmen unseres Livestreaming-Angebots dennoch stattfinden. Im stetigen Wechsel zwischen Solo- bzw. Duowerken und orchestraler Besetzung wird der derzeitige gesellschaftliche Zustand der Vereinzelung und der Sehnsucht nach Gemeinschaft reflektiert.

Die Werke von Mendelssohn und Janáček sind Frühwerke zweier bahnbrechender Komponistenpersönlichkeiten. Die beiden Werke, voll jugendlichem, fast naivem Eifer, scheinen besonders dafür prädestiniert, sie mit jungen Musikern zu interpretieren, die ihre künstlerische Kariere noch vor sich haben.

Programm:

Felix Mendelssohn Bartholdy
Sinfonie für Streichorchester Nr. 7 d-Moll

Solo- und Duowerke von Johann Sebastian Bach, Béla Bartók, Bernd Alois Zimmermann u.a.

Leoš Janáček
„Idyla“ (Idyll) – Suite für Streichorchester

Besetzung:
Steffen Tast – Dirigent

Stipendiat*innen und Mentor*innen der Orchesterakademie des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin

Mitglieder des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin

PROJEKT DETAILS

Datum: 28.05.2020
Veranstaltungsort: Theater im Delphi
Team: Bildregie – Tilman Agueras | Ton – Florian Schmidt (Deutschlandfunk) | Kamera – Denise Banicke, Jake Witlen, Robert Niemeyer & Volker Agueras

error: Der Inhalt ist geschützt!